Strafrecht

 

– Gegen Sie wird ein strafrechtlicher Vorwurf erhoben?

Als Strafverteidiger verteidigen wir Sie gegenüber der Polizei, der Staatsanwaltschaft sowie im Falle einer Anklage vor Gericht und im Rechtsmittelverfahren.

Ein strafrechtlicher Vorwurf stellt regelmäßig eine schwere Belastung dar, insbesondere wenn er mit einer Festnahme, Verhaftung, Durchsuchung oder Vermögensbeschlagnahme verbunden ist.

Ihr Ansprechpartner

Jan Ristau

Jan Ristau

Rechtsanwalt für Strafrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater

phone 0211 – 924 12 000

info@ristau-rechtsanwaelte.de

Notfallrufnummer

In dieser Situation sind wir Ihr Rechtsbeistand: Wir nehmen Einsicht in die Verfahrensakten und prüfen die Sach- und Beweislage. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Verteidigungsstrategie.

Wir als Strafverteidiger wahren Ihre prozessualen Rechte und setzen diese konsequenz durch. Unser Ziel ist stest ein Ergebnis, das für Sie die geringste Belastung Ihrer persönlichen, wirtschaftlichen und beruflichen Lebenssituation zur Folge hat, z.B. durch Einstellung des Verfahrens, Vermeidung einer öffentlichen Hauptverhandlung oder Verschonung von der Untersuchungshaft.

Je früher Strafverteidigung beginnt, desto besser

Je früher wir effektive Verteidigungsschritte einleiten können, desto größer sind die Chancen, das bestmögliche Verfahrensergebnis zu erzielen.

Jeder, der beschuldigt wird, eine Straftat begangen zu haben, sollte unverzüglich einen Strafverteidiger zu Rate ziehen. Dabei spielt es keine Rolle, um welchen Strafvorwurf es geht. Das anzustrebende Ziel jeder Strafverteidigung ist die Einstellung des Verfahrens. Strafverteidigung ist besonders effektiv, wenn die Erfahrung des Strafverteidigers so früh wie möglich im Ermittlungsverfahren eingebracht wird.

Gerechtigkeit kann im Strafverfahren nur durch den Einsatz von Verteidigungsrechten erzielt werden. Das Recht auf einen Strafverteidger hat jeder Beschuldigte. Das Recht, einen Strafverteidiger einzuschalten, ist ein Grundpfeiler unseres Rechtssystems. Insofern haben Sie auch das Recht sich jederzeit und in jeder Lage des Verfahrens durch Strafverteidiger verteidigen zu lasssen.

 

Gebiete der Strafverteidigung

Wir vertreten Sie in sämtlichen Gebieten des Strafrechts, z.B.

W

Steuerstrafrecht

W

Wirtschaftsstrafrecht

W

Vermögensdelikte (Diebstahl, Betrug, etc.)

W

Körperverletzung

W

Kapitalstrafsachen (Totschlag, Mord)

W

Betäubungsmittelstrafsachen

W

Verkehrsstrafsachen

Wir sind immer für Sie da.

Gerne begrüßen wir Sie kurzfristig zu einem persönlichen Gespräch in unseren Kanzleiräumen. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder unter 0211 – 924 12 000.

In Notfällen, bei Verhaftungen, Festnahmen, Durchsuchungen und Beschlagnahmen, sind wir jederzeit – auch ohne Termin – für Sie da! Im Notfall erreichen Sie uns über unsere 24h-Notfall-Rufnummer.